Podcast zum Hören - Podcast zum Hören

Dessau startet mit Lastenradprojekt in 2018

Nachdem der ADFC Magdeburg bereits 2016 sein frei verleihbares Lastenrad LaRa ins leben gerufen hatte, startet der ADFC Dessau 2018 ein ähnliches Projekt. Unter dem Motto “Eine flotte Flotte für Dessau-Roßlau” sammelt der Fahrradclub Spenden für frei verleihbare Räder in Dessau. Insgesamt 5.000 Euro sollen zusammen kommen. Damit will der ADFC zwei sogenannte “Transportfahrräder” für die Bauhausstadt kaufen. Wenn genug Spenden zusammen kommen, können Dessauer sich die Räder ab Mitte 2018 einfach und komplett kostenlos ausleihen.

Der ADFC Dessau will zwei frei verleihbare Lastenräder kaufen. Im UBA Gebäude sollen Sie untergebracht werden.

 

Mit dem Projekt will der Fahrradclub allen Interessierten eine einfach Möglichkeit geben, Lastenräder bzw. Transportfahrräder zu nutzen und zu entdeckten. Moderne Transportfahrräder eröffneten ungeahnte Möglichkeiten, so Stefan Marahrens vom ADFC Dessau. Für den Titel “Transportfahrrad” hat man sich in Dessau bewusst entscheiden, um zu betonen, dass sich mit diesen Fahrrädern mehr als nur Lasten transportieren lassen. Immer mehr Menschen nutzen Lastenräder bzw. Transport Fahrräder, um ihre Kinder in den Kindergarten zu bringen, für Familienausflüge oder den Wochenendeinkauf. Aber auch für ein Einzelhändler und Handwerker stellen die Fahrräder eine umweltfreundliche Alternative zum Auto dar. Wie unter anderem das Beispiel des Magdeburger Unternehmens Kontrast.Mittel beweist.

Für alle Interessierten veranstaltet der ADFC Dessau am 17. Januar um 19 Uhr einen Infoabend im Plan B, der Kneipe am Alten Theater Dessau. Wer das Projekt unterstützen will, kann aber auch jetzt schon an das Spendenkonto “Transport Fahrrad Flotte” Dessau-Roßlau spenden:

ADFC Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
GLS Bank, IBAN DE06 4306 0967 4118 7924 00
Kennwort: “Transport Dessau”

Eine Spendenquittung wird ab einem Betrag von 10 Euro aufgestellt. Bitte geben Sie bei der Spende Name, Anschrift und das Kennwort “Transport Dessau” an.

Neben dem Lastenradprojekt kehrt auch der “Fahrrad Aktionsmarkt” nach dreijähriger Pause zurück. Am 5. Mai veranstaltet der ADFC Dessau zusammen mit dem Bauernmarkt einen Aktionstag rund um das Fahrrad. Neben regionalen Produkten, gibt es auf dem Markt einen Fahrrad-Check und allerhand Informationen zum Radfahren. Das Highlight der Veranstaltung ist neben der Such nach dem ältesten Fahrrad der Bauhaustadt aber die traditionelle Sternfahrt des ADFC. Weitere Informationen gibt nochmal im Vorfeld der Veranstaltung.

Wer den ADFC Dessau im nächsten Jahr bei seinen Projekten unterstützen möchte, kann sich per E-Mail an dessau@adfc-lsa.de melden.

By on Dezember 26th, 2017 in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / Der ADFC Dessau startet mit Lastenradprojekt ins neue Jahr
Top