Podcast zum Hören - Podcast zum Hören

ADFC Halle verzeichnet 2017  starkes Wachstum

Am vergangen Samstag trafen sich die Mitglieder des ADFC Halle zur alljährlichen Mitgliederversammlung. Versammlungsort war die neue Geschäftsstelle des ADFC Halle. Dieser ist im vergangen Jahr in das Reformhaus in der Großen Klausstraße 11 gezogen. Gemeinsam blickten die rund 30 anwesenden Mitglieder auf das vergangene Jahr zurück.

Der ADFC Halle konnte 2017 ein Mitgliedswachstum von 22 % verzeichnen. 

 

Es war ein erfolgreiches Jahr für den Fahrradclub. In 2017 zeigten viele Hallenser, dass Radverkehr ein wichtiges Zukunftsthema ist. So verzeichnete die Fahrradlobby ein Mitgliederwachstum von rund 22 %. Besonders junge Menschen zeigten sich interessiert am Thema.  „22% Mitgliederwachstum, so viel hatten wir noch nie. Es ist sehr erfreulich, dass aus der Critical Mass so viele junge und aktive Mitglieder zu uns gefunden haben. Wir hatten eine fantastische Fahrrad-Demo im Vorfeld der Bundestagswahl. Daran haben über 300 Leute teilgenommen. Mit all denen über die Hochstraße zu fahren, war schon ein tolles Gefühl.“ so Volker Preibisch vom ADFC Halle. Aber auch die Stadt Halle habe in 2017 einiges für den Radverkehr getan. „Wir hatten im vergangen Jahr Rekordinvestitionen in den Radverkehr. So viel wie in 2017 gab es noch nie. Wir profitieren gerade sehr vom Stadtbahn- und Hochwasserschadensprogramm. Dadurch wird in Halle gerade so viel gebaut, wie noch nie. Dabei entstehen auch interessante Radverkehrsanlagen.“

Aber auch für das Jahr 2018 hat sich der ADFC Halle einiges vorgenommen, so will man zum Beispiel eine Aktionen gegen das Falschparken auf Radwegen organisieren und ein Projekt zum Thema Fahrradcodierung unterstützen. Wer den ADFC Halle im kommenden Jahr bei Radtouren, Veranstaltungen oder Verkehrspolitik unterstützen will, kann sich per E-Mail an info@adfc-halle.de melden.

By on Januar 16th, 2018 in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / Bewegung für nachhaltige Mobilität in Halle wächst
Top