RadPod: Car Sharing 

 Folge 028 

In Folge 28 unseres Podcast haben wir gleich zwei eurer Wünsche erfüllt. Wir sprechen über Car Sharing Konzepte und das auch mit einem Gast. Dr. Götz Meister arbeitet für den nachhaltig ausgerichteten Car Sharing Anbieter teilAuto aus Halle und erklärt uns im Gespräch was Car Sharing eigentlich ist, welche Formen es gibt und wie es eine sinnvolle Rolle in nachhaltigen Mobilitätskonzepten von spielen kann.

Für alle Interessierten geht es hier zur Webseite von teilAuto: www.teilauto.net

Die Folge, die wir letzte Woche aufgenommen haben ist auch ein Interview und befindet sich leider noch im Freigabeprozess. Dementsprechend erscheint sie etwas später

Ein Projekt des

 Hinter dem Mikrofon: 

 Marco Starkloff 
 Martin Hoffmann 
 Dr. Götz Meister 
By on November 14th, 2018 in Allgemein

2 thoughts on “RadPod#028 Car Sharing

  1. War mal ein interessanter Podcast. Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, was teilAuto ist. Ich kannte nur den Namen und dachte die machen Fahrzeugreparaturen oder sowas. Da fehlt es wohl noch an Werbung?

  2. Stationsgebundenes Carsharing von diesen Vereinen ist ganz gut, das freefloating Carsharing der Autohersteller (Moia etc.) allerdings ersetzt nachweislich ÖPNV Fahrten, wozu den Bus nehmen, wenn sich da vorne so ein Ding anbietet. Daher muss sich ersteres durchsetzen, letzteres verstopft noch zusätzlich die Strasse, weil die bequeme Kundschaft nicht mehr auf den Bus wartet, sondern das nun zusätzliche KFZ nutzt. Daher halte ich vom Autoherstellercarsharing überhaupt nichts, dort geht es nicht um den Sharinggedanken – zu teilen – ,sondern dient nur den eigenen, rein wirtschaftlichen Interessen, weiterhin viele Autos zu verkaufen.
    Es kann nicht sein, dass die Zielgruppe des ÖPNV in Zukunft aus Bequemlichkeit solche dämlichen Angebote nutzt.
    Im übrigen war das Interview sehr informativ, auch wenns mal nicht um Radverkehr ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / RadPod#028 Car Sharing
Top