Podcast zum Hören
Podcast zum Hören

"In Magdeburg macht Radfahren immer Spaß."
- Alex (29) -

Industriel Designer | Faltrad 

Kilometer pro Woche: 80 km
Alter des Fahrrads: 35 Jahr
Gänge: 8
Gewicht des Fahrrades: 14kg
Max. Geschwindigkeit: 42 km/h
Transportgewicht / Zuladung: 12 kg

Wann macht Radfahren Spaß? 

In Magdeburg macht das Radfahren immer Spaß. Also größtenteils. Magdeburg ist eine Stadt in der es eher selten regnet und alles recht flach ist. Dadurch hat man viel Spaß und du kommst innerhalb von 10 - 15 Minuten zu tollen Punkten innerhalb Magdeburgs.

Wann macht Radfahren keinen Spaß? 

Wenn man ewig an der Ampel steht. Wenn man da zwei, drei Minuten steht, gerade an dieser einen Kreuzung am Karl-Miller-Bad, hätte man schon fast den halben Weg geschafft. 

Deine persönliche Fahrradgeschichte?

Ich habe auch noch einen Tourenfahrrad. Mit dem war ich gerade auf einer Fahrradtour in Italien. Da gab es eine kleine Geschichte. Wir sind auf einem Pass gefahren und dann kam es zu einem kleinen Wetterumschwung. Es gab aber auch kein Hotel in Sichtweite, also haben wir in einem kleinen Ort angehalten, hilflos geguckt und versucht ein paar Leute anzusprechen. Dann durften wir sogar in einer alten Schule übernachten und haben dort dem Wetter getrotzt. Das war ein schönes Erlebnis.

By on Januar 25th, 2019 in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / Fahrradportrait: Alexander (29)
Top