Podcast zum Hören
Podcast zum Hören

"Das war der Start von ganz vielen Reisen"
- Thorsten (50) -

Geschäftsführer Familienhaus | Tourenrad 

Kilometer pro Woche: 100 km
Alter des Fahrrads: 25 Jahr
Gänge: 21
Gewicht des Fahrrades: 17,8 kg
Max. Geschwindigkeit: 25 km/h
Transportgewicht / Zuladung: 90 kg

Wann macht Radfahren Spaß? 

Eigentlich immer, wenn die Sonne scheint und der Wind nicht zu doll weht. Es gibt eher Situationen, in denen es mir nicht so viel Spaß macht. Wenn die Wegführung blöd, der Untergrund oder die Beschilderung schlecht ist, dann macht es keinen Spaß. Aber im Groben und Ganzen macht es schon Spaß.

Hast du einen Wunsch für Magdeburg, damit es mehr Spaß macht? 

Eigentlich müssten sich die Verkehrsplaner Stecke um Strecke angucken und schauen, was kann man mit wenig Geld schnell ändern. Das würde schon viel helfen. Es gibt häufig diese großen Steine in den Einfahrten oder Kleinpflaster auf Radwegen, wie zum Beispiel in der Julius-Bremer-Straße. Die erinnern dann eher an einen Feldweg, als an einen Radweg. Wenn man den Belag ändern würde, könnte man schon viel bewegen. Ansonsten wären natürlich auch gute und schnelle Verbindungen von A nach B toll. Es wird zu viel an Radfahrer als Freizeitverkehr gedacht und zu weniger als Verkehrsteilnehmer auch im Berufsverkehr

Deine persönliche Fahrradgeschichte?

Ich bin viele Touren gefahren und ich erinnere mich, dass ich mal über die Grenze gefahren bin. Von Ungarn nach Rumänien. Da kamen mir Leute entgegen, die mir erzählten mir, dass sie gerade aus Istanbul komme. Da dachte ich mir, Istanbul ist auch nicht mehr weit weg. Nur 700 km. Da fahre ich nächstes Mal hin. Das war der Start von ganz vielen Reisen.

By on Februar 8th, 2019 in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / Fahrradportrait: Thorsten
Top