RadPod: Konsequenzen 

 Folge 041 

Viele Dinge im Alltagsverkehrs können Konsequenzen haben und manche ziehen aus diesen auch neue Schlussfolgerungen. So will die Stadt München, unter anderem wegen Luftproblemen, mehr für nachhaltige Mobilität in der Stadt sorgen und in die Region Halle-Leipzig nach langem Weg jetzt eine Machbarkeitsstudie für einen Radschnellweg in Auftrag geben. Auch in unserer Sendung, die Entscheidung des Halberstädter Stadtrates zur Bürger*inneninitiative, Schadensersatzansprüche bei Glatteis und diverse Themen aus Magdeburg.

 Begrüßung     00:00 
 Nachhaltige Mobilität in München    00:31 

SPON Artikel

 Radschnellweg Halle-Leipzig   02:23 
 Schadensersatz bei Glatteis   05:46 

Artikel der Volksstimme

 Entscheidung über Halberstädter Initiative   10:43 

Volksstimme Beitrag

 Doch kein Radschnellweg entlang der neuen Bahnstrecke in MD?   13:36 

Facebook Post

 Parkdruck und Fahrradabschleppen   16:58 

Artikel in der Volksstimme

 Neues von der CDU : Große Diesdorfer Straße   22:27 

Link zur Anfrage

 3 Mio für Radwege in Magdeburg   24:54 
 Verabschiedung - Kommende Veranstaltungen   24:54 

Link zu MAGD-O-MAT

 Hinter dem Mikrofon: 

 Marco Starkloff 
 Martin Hoffmann 
 Norman Dreimann 
By on Februar 27th, 2019 in Allgemein

One thought on “RadPod#041 – Konsequenzen

  1. Zur neuen MVB Strecke: Hab mir das Stück Rasengittersteine angesehen, dieses kurze Stück endet eh direkt an der Fernwärmetrasse, da ginge es rechtsseitig sowiso nicht weiter, Sackgasse, also ist es nicht schlimm.
    Weiter vorher Lorenzweg ist noch nichts verlegt, dort kann der Radweg noch immer gebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / RadPod#041 – Konsequenzen
Top