Podcast zum Hören
Podcast zum Hören

"Am meisten Spaß macht es, wenn ich einen schön ausgebauten Fahrradweg habe."
- Stephan -

Wann macht Radfahren Spaß? 

Am meisten Spaß macht es, wenn ich einen schön ausgebauten Fahrradweg habe, wo ich auch ein bisschen zügig fahren kann und wenn ich nicht ständig an der Ampel stehen bleiben muss.

Wann macht Radfahren keinen Spaß? 

Keinen Spaß macht es, wenn ich im Abstand von 30 cm von einem Lkw überholt werde, das ist gefährlich und müsste nicht sein.

Deine persönliche Fahrradgeschichte?

Meine persönliche Fahrradgeschichte findet immer jeden zweiten Mittwochmorgen statt, wenn ich zur Arbeit fahre. Am Westring gibt es eine Bushaltestelle und an dieser steht immer eine Schulklasse. Immer, wenn ein Auto vorbeifährt, schreit die Schulklasse: „Hupen! Hupen!“. Wenn ich mit meinem Fahrrad vorbeikomme, schreien sie „Klingeln! Klingeln!“ und wenn ich dann klingle – dann jubeln sie alle. Das finde ich immer sehr erheiternd.

By on April 12th, 2019 in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home / Allgemein / Fahrradportrait: Stephan
Top